Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

eRoom | MIGRATOR

Migriert alle eRoom-Inhalte automatisch oder durch Anstoß eines Benutzers nach SharePoint oder Office 365. Der Nutzer kann den aktuellen Stand des Migrationsprozesses über Benachrichtigungen und den Raum-Monitor nachverfolgen.

Übersicht

  • Höchsteffiziente Migration von eRoom Inhalten nach Sharepoint/Office 365.
  • Neben der automatischen Migration von eRoom-Metadaten können während der Migration auch kundenspezifische Metadaten vergeben werden.
  • Verwendung von SharePoint-Site-Templates ist möglich.
  • Migration aller gängigen eRoom-Elemente (außer Dashboard).
  • Migration in bereits bestehende Seiten oder Erstellung einer neuen Seite vor der Migration.
  • Durchführung von Migrationen auch als Self-Service von Endanwendern möglich.

Nahtlos integriert

Einfache Bedienung durch nahtlose Integration in eRoom

 
 

Der MIGRATOR-Startknopf kann nahtlos in die eRoom Benutzeroberfläche integriert werden und durch festgelegte Benutzerrollen angezeigt oder versteckt sein. Die Anwendung öffnet sich mit einem Klick.

MIGRATOR Dashboard

Alles auf einen Blick
 
 

Das MIGRATOR Dashboard ermöglicht den Zugang zu den Einstellungsseiten, dem Migrations-Assistenten und dem Migrations-Monitor und dient dem Migrationsteam als Mitteilungstool.

Migrations-Assistent

Führt den Anwender durch den gesamten Migrationsablauf

 
 

Der Migrationsassistent führt den Anwender durch die Auswahl der zu migrierenden Inhalte und der Zielseite in SharePoint/O 365, einschließlich der Auswahl einer Seitenvorlage.

Migrations-Monitor

Immer alles im Überblick.
 
 

Der Migrationsmonitor bietet Informationen zum aktuellen Status einer laufenden Migration sowie einen Überblick über vergangene Migrationen. Migrationsläufe lassen sich abbrechen, pausieren und wieder starten.

Einfache Einrichtung

Einfache und schnelle Konfiguration der Anwendung durch einen Administrator.
 
 

Der Einrichtungsassistent führt durch die notwendigen Konfigurationsschritte und ermöglicht dem Anwender, die Migration einfach und selbstständig durchzuführen.

Alle Migrationsprodukte im Vergleich

Top-Seller
Merkmale MIGRATOR MIGRATOR Pro MIGRATOR Enterprise
Alle eRoom Inhalte migrieren
Rechte migrieren - Site Permissions
Metadaten migrieren
Individuelle Metadaten bei der Migration hinzufügen
Sehr hohe Benutzerzufriedenheit
Sonderzeichen migrieren
URL Längenproblem lösen
Nicht unterstützte Dateitypen migrieren
Migration durch Endanwender
Integration in eRoom
Migration in existierende Seiten
Bei Migration Erstellung neuer Seite
Ausführliche Protokollierung aller Aktionen
Quelle: eRoom
Ziele: SharePoint 2010, 2013 und Offic 365
Weitere Quellen: File Share, Öffentliche Ordner, SharePoint 2007, 2010 und 2013 -
Permanente Analyse und Klassifizierung der Inhalte -
Räume automatisch für die Migration vorbereiten -
Vollautomatisierte Migrationen (24/7) -
Automatisierte Migrationsplanung -
Bildung von Raumgruppen für die Migration -
Integriertes Incident Management -
E-Mail-Benachrichtigungen versenden -
Konsolidierte E-Mail-Benachrichtigungen versenden -
Automatische "Read-Only"-Einstellung für Räume -
Integration Third Party Tools (z.B. DocAve Migrator) -
Workflowsteuerung -
Workflows anpassbar -
Links weiterleiten - -
Dauerhafte Archivierung von Räumen - -
Vollautomatisierte Archivierungen - -
Archivbibliothek - -




Migrationsmethode und Services

YADA verfügt über umfassende Erfahrung mit kleinen, mittleren und Enterprise-Migrationsprojekten. Dazu zählen Migrationen von mehr als 13.000 Räumen und 15 TByte an Daten nach SharePoint und Migrationen mit mehr als 10.000 Räumen und 12 TByte an Daten in die Cloud nach Office 365/SharePoint Online. Dadurch ist YADA mit den typischen, aber auch mit spezifischen Herausforderungen der jeweiligen Systeme vertraut und hat eine einzigartige Methode für eine schnelle, sichere und problemlose Migration entwickelt.

Schritt für Schritt werden die optimale Migrationsstrategie und das für das Kundensystem ideale Migrationsdesign entwickelt. Das Design wird durch einen Proof-of-Concept überprüft und auf mögliche Schwachstellen untersucht. Anschließend werden sämtliche Systeme auf Basis des optimierten Migrationsdesigns installiert und konfiguriert.

Diese erste Projektphase wird durch Berater von YADA begleitet. Anschließend kann eine Übergabe an den Kunden stattfinden. Die eigentliche Durchführung der Migration wird vom Kunden überwacht. Optional stellt YADA auch für diesen Schritt Ressourcen zur Verfügung.

Migrationen erfolgreich durchgeführt